Logo des Büchereiverband Österreichs

Büchereiverband Österreichs
Museumstraße 3/B/12
A-1070 Wien

Tel.: +43/1/406 97 22
Fax: +43/1/406 35 94-22
E-Mail: bvoe@bvoe.at

Fenster schließenX
© Maxx-Studio
/ Shutterstock.com

Jahresmeldung

Reichen Sie hier Ihre Jahresmeldung online ein.

Einreichen

Büchereiförderung des Bundes 2022

Buch und Tablet
© monticello/Shutterstock.com

Projektförderung „Wir lesen – digital & analog!“

2021 wurde die Projektförderung „Wir lesen – digital & analog!“ initiiert. Auch 2022 war das Interesse der Büchereien an der neuen Förderschiene hoch: In der Vergabesitzung am 29. März 2022 konnte der Büchereibeirat 14 Büchereiprojekte mit einjähriger Laufzeit genehmigen.

Gemeinsam mit den 16 Projekten, denen in der vorjährigen Vergabesitzung eine Förderung mit einer Laufzeit von zwei Jahren bewilligt wurde, werden aktuell 30 Leseförderprojekte von öffentlichen Büchereien aus Mitteln der Büchereiförderung des Bundes unterstützt. Die gesamte für 2022 zugesprochene Fördersumme beträgt € 21.302,64.

Der überwiegende Teil der Einreichungen hatte bewährte Leseförderungs-Aktivitäten zum Inhalt, die oftmals sinnvoll um digitale Elemente erweitert wurden. Als besonders positiv wurden jene Projekte beurteilt, die eine aktive Einbeziehung von Kindern und Jugendlichen vorsehen.

Medienförderung

Um auf die auch 2021 temporär angeordneten Büchereischließungen zu reagieren, wurde seitens des BMKÖS und des BVÖ wieder eine vorübergehende Herabsetzung der Erfordernisse für die Erreichung der Förderkriterien Umsatz und Medienerneuerung beschlossen. Die Reduzierung fiel mit 10 Prozent geringer aus als im Jahr 2020, was darauf zurückzuführen ist, dass sich Services wie „Click & Collect“ sowie bibliothekarische Lieferdienste weitgehend etabliert haben.

Unbeeinflusst von der Corona-Ausnahmeregelung gab es wieder die Möglichkeit, bei Nichterreichen der Förderrichtlinien einen Antrag auf Impulsförderung zu stellen. In der Vergabesitzung am 5. April 2022 zur Medienförderung befasste sich der Büchereibeirat mit 66 Ansuchen auf Impulsförderung, von denen 20 Anträge eine ausreichend nachvollziehbare Begründung für das Nichterreichen der Förderrichtlinien enthielten.

In Summe erhalten heuer 360 Büchereien eine Medienförderung aus Bundesmitteln.

Veranstaltungsförderung

Die vom Büchereiverband Österreichs organisierte und im Rahmen der Büchereiförderung des Bundes finanzierte Veranstaltungsförderung ermöglicht den öffentlichen Bibliotheken, österreichweit von Juni bis Dezember 2022 subventionierte Veranstaltungen mit ausgewählten Autorinnen und Autoren durchzuführen.

Hier finden Sie alle Informationen zu den Büchern, deren AutorInnen und IllustratorInnen im Rahmen der Veranstaltungsförderung für Lesungen in den öffentlichen Bibliotheken zur Verfügung stehen.

Alle Informationen zu Förderungen für öffentliche Bibliotheken finden Sie hier.

 

 

 

Newsletter

Informieren Sie sich mit dem
BVÖ-Newsletter über Angebote und Neuigkeiten für Bibliotheken!

Abonnieren
Zum Archiv

Jahresmeldung

Reichen Sie hier Ihre Jahresmeldung online ein.

Einreichen