Büchereiverband Österreichs
Museumstraße 3/B/12
A-1070 Wien

Tel.: +43/1/406 97 22
Fax: +43/1/406 35 94-22
E-Mail: bvoe@bvoe.at

Fenster schließenX

Mitgliedschaft

Statistik 2013

Hier finden Sie die aktuelle Statistik aus dem Jahr 2013.

Nächste Veranstaltung

24.04.2014
Lust auf Schrift und Sprache wecken – Medienbox S-M

Vorteile

Der Büchereiverband Österreichs ist als Verein organisiert. Als Dachverband vertritt er die Interessen seiner mehr als 2800 Mitglieder, die an der Generalversammlung teilnehmen können und das aktive und passive Wahlrecht besitzen. Darüber hinaus genießen die Mitgliedsbibliotheken eine Vielzahl von kostenlosen Vorteilen:

  • Aus- und Weiterbildung
  • Förderungen
  • Bibliothekssoftware
  • Online-Katalog Ihrer Bibliothek
  • Website für Ihre Bibliothek
  • Webspace
  • E-Mail-Adresse
  • Grundlagenmaterialien für die Bibliotheksarbeit
  • Leseförderungsmaterialien
  • Arbeitsmaterialien

Viermal jährlich informieren wir Sie über die aktuellen Entwicklungen im Bibliotheksbereich mit unserer Fachzeitschrift „Büchereiperspektiven“.

Hier können Sie den BVÖ-Folder mit unseren Serviceleistungen downloaden.

Wer kann Mitglied werden?

Ordentliche Mitglieder können folgende Einrichtungen oder Personen werden:

  • Juristische Personen, welche Erhalter oder Eigentümer von Öffentlichen Bibliotheken, Sonderbibliotheken oder Schulbibliotheken sind
  • Juristische Personen, in denen sich MitarbeiterInnen von Bibliotheken oder Träger von Bibliotheken zusammenschließen
  • Physische Personen aus dem Bereich des Büchereiwesens

Unterstützende Mitglieder können physische oder juristische Personen werden, die den Verband ideell oder materiell unterstützen.

Ehrenmitglieder können physische Personen werden, die sich hervorragende Dienste um den Verband erworben haben.

Mitgliedsbeitrag

Abgestuft nach dem Medienbestand beträgt der jährliche Mitgliedsbeitrag

bis 5000 Medien EUR 20.–
5000 – 10.000 Medien EUR 30.–
10.000 – 20.000 Medien EUR 45.–
20.000 – 30.000 Medien EUR 50.–
30.000 – 40.000 Medien EUR 55.–
40.000 – 50.000 Medien EUR 60.–
ab 50.000 Medien EUR 60.– plus EUR 0.50 pro weitere 1.000 Stück